DIE ROADMAP


Es geht um’s KÖNNEN und um’s WOLLEN!

Ein erfahrener Unternehmer weiß, was er selbst tun kann und holt sich für alles andere gute Fachleute. Daher darf auch bei der Betriebsübergabe kein Thema ein Tabu ist.

 

Experten sagen dazu ...

EXPERTENRAT für Betriebsnachfolger

Behalten Sie Ihre Geheimnisse nicht für sich!

„Einen Betrieb zu übernehmen bedeutet Innovationen anzugehen und Tradition zu bewahren. Das heißt oft viele Geheimnisse herauszufinden und sie dann allen zu erzählen.“ Andreas Rehklau. innolab am campus02

TIPPS. Von den Besten lernen

Vereinbaren Sie einen Termin mit einem ausgezeichneten Nachfolger aus Ihrer Branche und profitieren Sie direkt von der persönlichen Erfahrung: followme@wkstmk.at

Ich arbeite mich Stück für Stück durch die Hausaufgaben einer Betriebsübergabe: vom ersten Informations-Austausch über den rechtlichen und technischen Rahmen bis zu den wirtschaftlichen Details des Betriebs-Ablaufes.

Wir arbeiten gemeinsam daran, aus der gelebten Tradition eine ertragreiche Innovation zu schaffen.

Die Übergeber müssen loslassen können. Denn die Nachfolgenden wollen die Erneuerung im Betrieb in Angriff nehmen, damit das Bestehende langfristig gesichert bleibt.

FAQ. Die häufigsten Fragen zur ROADMAP