08. Markus LANG. Lang Kältetechnik GmbH & Co KG. Gabersdorf

Nervenkitzel im Unternehmer-Alltag

„Als Chef bin ich die Drehscheibe zwischen Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten: Das bringt jeden Tag eine Vielzahl an spannenden Aufgaben!“ Markus Lang, Lang Kältetechnik GmbH & Co KG in Gabersdorf

Ab 1.10. hier voten

Markus Lang ist nicht nur vom Fach, er kennt die Geschichte des elterlichen Familienbetriebs ja auch seit Kindheit an wie seine eigene Westentasche. „Für uns ist der Generationenwechsel ein Schritt auf dem Weg, unseren Betrieb sowie unsere Produkte weiterzuentwickeln. Wir nutzen die Staffelübergabe gerne dazu, um unsere erreichten Erfolge zu würdigen und unsere Chancen für die Zukunft greifbar zu machen.“ Und so liegt es auf der Hand, dass der ambitionierte Nachfolger aufmerksam verfolgt, wo sich neue Bedarfe seiner Kunden ergeben.

Ob Eis, Süßspeisen, Büros, Industriebetriebe, Hotels oder Restaurants

Das richtige Klima schätzen Kunden aus Gastronomie, Hotellerie, Industrie und Gewerbe in vielen Arbeitssituationen. Deshalb bleibt die Arbeit vielfältig und auch die Herausforderungen abwechslungsreich. „Bei größeren Baustellen arbeiten wir gerne mit unseren Partnerfirmen aus der Region zusammen. Mit der vereinten Kompetenz lassen sich tolle Projekte verwirklichen.“ Der Nachfolger kommt ins Schwärmen, wenn er von seinem Team und dem Alltag erzählt. Wie man anhand der Projektreferenzen erkennen kann, ist Kälte- und Klimatechnik viel stärker im Alltag verbreitet, als man zunächst annimmt …

Ein Tipp rund um die Betriebsnachfolge
Weiter zum Tipp ...

Hauseigene Lehrlingsausbildung mit Qualität

Die fachliche Qualifikation stellt eine unschätzbare Ressource in jedem Betrieb dar. „Und deshalb ist und bleibt ein Herzstück der Lang Kältetechnik unsere hauseigene Lehrlingsausbildung. Es ist einfach eine Freude zu sehen, wie sich die jungen Fachkräfte interessiert und mit Herzblut durch die unterschiedlichen Bereiche arbeiten.“ Insgesamt umfasst das Team rund 40 Beschäftigte (davon werden 9 Lehrlinge derzeit ausgebildet). Das zeigt, wie attraktiv Lang Kältetechnik als Arbeitgeber in der Region ist. Für die Jüngsten gibt es zusätzlich zur Theorie und Praxisausbildung einen eigenen Lehrlingscoach sowie ein breites Angebot an Weiterbildungskursen während und nach der Lehrzeit. Einen kleinen Einblick liefert dieses Video zum Lehrlings-Training: Link zum Video

Grund der Nominierung: Ein eingespieltes Team
Zuverlässigkeit und hohe Servicequalität sind ein Markenzeichen des Familienbetriebes.  „Markus Lang ist ein Betriebsnachfolger, der sehr genau weiß, was in der Branche wichtig ist. Als ausbildender Betrieb ist die Firma Lang Kältetechnik ein Vorzeigebetrieb, der zukunftsträchtige Arbeitsplätze in der Region sichert.“ schildert Josef Majcan, Leiter der WKO Regionalstelle Südsteiermark die Gründe für die Nominierung.


Fotoquelle: Karin Bergmann 2020.