Andrea KIEGERL. Trachtenmanufaktur Kiegerl GmbH.

Die Nachfolgerin schätzt die Freiheiten als Unternehmerin

„Die neue Aufgabe gibt mir den Freiraum, meine Erfahrungen als Schneiderin und das persönliche Familienmanagement unter ein Dirndl zu bringen. Ich freue mich schon darauf, meine Ideen mit dem tollen Team umzusetzen.“

Die Wurzeln des Betriebes

Trachten Pachatz ist ein bekanntes und für seine qualitätsvolle Handarbeit geschätztes Trachtengeschäft im Raum Voitsberg und darüber hinaus. Sieglinde Pachatz hat es 1970 gegründet. In der fleißigen Damenkleidermacherin Andrea Kiegerl hat die Gründerin eine engagierte Nachfolgerin gefunden. Die beiden haben Seiten gewechselt und nutzen die Vorteile der neuen Rolle: Die Übergeberin schätzt es, nicht mehr die volle Verantwortung zu tragen und sich auf die feine Handarbeit zu konzentrieren. Und die Nachfolgerin bringt frische Ideen in den Betrieb und gestaltet die Atmosphäre im Betrieb nach ihrem Schnittmuster.

Die Trends in der Tradition umsetzen

Das moderne Handwerk lebt von dem Mut der jungen Unternehmerinnen, die traditionellen Produkte trendig zu interpretieren. Das ist ein Zugang, der das Team und die Kundinnen mitreißt und neugierig auf die neuen Teile im Sortiment macht. Mein persönlicher Tipp: „Die Qualität in der Handarbeit zeichnet diesen Betrieb schon lange aus. Die Frische muss aber bei jeder Kollektion auf’s Neue gefunden werden. Das mag ich besonders an diesem Beruf der Modemacherin.“

Ein Lipizzanerdirndl mit perfekter Passform

Die Langlebigkeit und das damit verbundene Lebensgefühl ist für Andrea Kiegerl ein wichtiger Vorteil der Lipizzanertracht. Sie erweitert Ihren Kleiderschrank gerne mit einem maßgeschneiderten Stück!