Vom Soll-Ist Vergleich zur Kann-Soll-Perspektive


Uwe Mayer
Experts Group Übergabeberater
Herrengasse 3, Top 511
8010 Graz
uwe@mayermayer.at 

Themen
Geschäftsmodelle. Strategie-Entwicklung. Konzepte mit Fantasie.


ANTWORT 1. Vom Ist zum Soll

Ein durchaus gangbarer Weg: Die Zahlen aus der Vergangenheit betrachten und daraus ableiten, welches Soll in der Zukunft angepeilt wird.

ANTWORT 2. Vom KANN zum Soll

In einer dynamischen Zeit des turbulenten Wandels in jeder Branche ist es erfolgskritisch, den Blick am Horizont zu haben. Betriebe müssen darauf achten, was sich am Horizont auftut oder zusammenbraut. Denn es könnte der nächste Wettbewerbsvorteil sein.

„Wählen Sie für Ihren Betrieb das SOLL danach aus, was in Zukunft machbar ist, nicht was in der Vergangenheit denkbar war.“