05. Roland WURM. Consens Versicherung, Weiz

Sicher und zielstrebig den Weg verfolgen

„Ich verkaufe mit voller Leidenschaft Versicherungen, denn ich vermittle meinen Kunden damit eine Sicherheit, dass sich im Fall der Fälle ihre finanziellen Schäden in Grenzen halten.“ Roland Wurm

Jetzt voten!

Im Betrieb setzt man auf Zusammenarbeit

Der Kontakt mit dem Kunden liegt der Familie Wurm im Blut und so wird das engagierte Service der Eltern auch von Sohn Roland mit Herz weitergeführt. Die acht Standorte der Consens Versicherungsmakler GmbH verbinden im Bezirk Weiz viele Vorteile: Durch die Größe können bessere Konditionen für die Kunden bei den Versicherern verhandelt werden, der gemeinsame Einkauf von Büroartikeln, Telefonverträgen oder Software erleichtert die Wirtschaftlichkeit in jedem einzelnen Büro. Dabei bleibt der persönliche Kontakt für den Kunden einfach und schnell. „In einer Branche, die durch starken Mitbewerb geprägt ist, habe ich von meinen Eltern einen Betrieb übernommen, der über Jahre aufgebaut wurde und perfekt vorbereitet war für die Übernahme.“ Die Übernahme fand 2016 statt, nachdem Roland Wurm die Unternehmerprüfung und die Befähigungsprüfung erfolgreich absolviert hatte.

Versichern lässt sich beinahe alles

„Es gibt ausgefallene Versicherungsgegenstände wie zum Beispiel die Stimmbänder von Sängern. Ich kümmere mich lieber um die unmittelbaren Risiken meiner Region und meiner Generation: In unserem Bezirk gibt es zum Beispiel viele junge Motorsportler, für die wir ein spezielles Versicherungspaket geschnürt haben.“ Im Falle eines Unfalles sind Sportler auf zwei und auf vier Rädern bei Roland Wurm gut aufgehoben. Dabei setzt der entschlossene Verkäufer im Kontakt mit seinen Kunden auf sein fundiertes Fachwissen und moderne Medien zum einfachen Austausch von Informationen.

Die Balance halten durch privaten Ausgleich

Im Büro und in der Freizeit schließt Roland Wurm keine Kompromisse: Hat er sich ein Ziel gesetzt, wird es verfolgt – ob im Fußball, im Motorsport oder in der Führung des Unternehmens. „Ich bin ein Full-Time-Unternehmer. Und genau deshalb ist es mir so wichtig, mir die Zeit für private Aktivitäten zu nehmen. So kann ich dort und da den vollen Einsatz bringen.“

Ein persönlicher Tipp

„Ein Betrieb muss für die Übergabe bereit sein: Das Team und die Produkte müssen für den Einstieg eines jungen Unternehmers vorbereitet sein. Aber noch wichtiger ist für mich als Nachfolger das Fachwissen aus der Branche.“